image

Förderprojekte bieten eine günstige Gelegenheit, um das Budget von Institutionen, seien diese privater oder öffentlicher Natur, aufzustocken. Bei Förderquoten von 20 bis 50 Prozent können durch europäische Programme, aber auch durch nationale Förderinitiativen geförderte Forschungs- und Implementierungsprojekte den entscheidenden Beitrag leisten, um eigene Investitionen zu motivieren und zu begründen.

Um an diese Fördermittel zu gelangen sind sowohl im Vorfeld als auch projektbegleitend nicht nur viele Aufgaben zu bewältigen sondern auch vielfältige Regeln zu beachten. Gerade die Antragstellung und die regelmäßige Berichterstattung, beides sehr zeitaufwendige und bürokratische Prozesse, bilden ohne das nötige Vorwissen of unüberwindbare Hindernisse.

Durch jahrelange Arbeit auf diesem Gebiet hat AlbrechtConsult die nötige Expertise erhalten, um die Bildung und Koordination von Konsortien, die Erstellung erfolgreicher Förderanträge sowie das administrative Management von (EU-) geförderten Projekten durchzuführen. Spezialisiert ist AlbrechtConsult speziell auch in der Antragstellung der folgenden Europäischen Förderprogramme:

  • CEF (Connecting Europe Facility),
  • INTERREG und
  • Horizon 2020 bzw. das kommende Horizon Europe.

Wanderer, es gibt keinen Weg, der Weg entsteht beim Gehen!

Antonio Machado (Lyriker)